info@svehk.ch       

FR

DE   

IT        

eltern für eltern

SVEHK Regionalgruppe Ostschweiz
Kurzbericht zur 12. Generalversammlung vom 18. Mai 2019 

 

Die 25. Generalversammlung der Regionalgruppe Ostschweiz fand in Buchs im Teller17 statt. Insgesamt haben sich 11 Familien, 25 Erwachsene und 14 Kinder, angemeldet. Zum Auftakt gab es eine herzliche Begrüssung durch den Präsidenten Renzo Sanzone.

Dieses Jahr standen keine Wahlen an. Der derzeitige Vorstand ist hoch motiviert und wird geschlossen die Aufgaben und Tätigkeiten im Vorstand weiterführen. An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass die Vereinsarbeit, nebst Familie und Beruf, ehrenamtlich geleistet wird. An der Stelle vielen Dank für das Engagement.

Die ersten Traktanden konnten schnell behandelt werden. Danach stellte Renzo Sanzone das Jahresprogramm vor. Bereits jetzt bekannt ist das Datum für den Familientag, der am Sonntag, 22. September, durchgeführt wird.

Weiter informierte der Vorstand über die aktuellen, geplanten Projekte. Dazu gehören die Teilnahme am slowUp Bodensee, das Projekt Wartezimmer, das Spendenprojekt Appowila Highland Games in Abtwil/St. Gallen sowie das Thema der Hilflosenentschädigung. Letzteres sorgte für eine lebhafte Diskussion, denn es beschäftigt viele Familien. Dieses Jahr wollen wir uns intensiv damit befassen.

Die Kinder waren während der Versammlung gut versorgt. Auf die Kinderbetreuer konnten wir uns verlassen. Einmal selbst Kinder in unserem Verein gewesen, sind sie für uns eine grosse Stütze.

Alle hatten beim Bowling Spass, Gross und Klein.

Um 12:15 Uhr wurde die GV vom Präsidenten geschlossen und wir gingen zum gemütlichen Teil über. Das Mittagessen stand bereit. Vorzüglich gegessen und frisch gestärkt machten wir uns auf dem Weg zum Greifvogelpark.

In einer Flugshow erlebten wir das natürliche Jagdverhalten der Tiere im freien Fall. Es sind atemberaubende Wesen, wenn die Vögel mit gespreizten Flügeln über unsere Köpfe schweben. Die gesamte Show dauerte ca. 1 Stunde.

Auf der Sonnenterrasse unterhielten sich die Familien rege. Klar doch, dass die Hörbeeinträchtigung unserer Kinder viel Gesprächsstoff liefert. Wir tauschten uns aus. Der Stoff wird uns in absehbarer Zeit kaum ausgehen. Da bin ich mir sicher.

Vielen Dank an alle für das Kommen. Es war ein schöner Tag und wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Im Namen des Vorstandes

Der Präsident

Renzo Sanzone

 

 

P1010236